TrioVanBeethoven | "Musikalische Geisterbeschwörung"

TrioVanBeethoven

"Musikalische Geisterbeschwörung"

Samstag, 01. Februar 2020

20.00 Uhr

Foto: Maria Frodl
Foto: Maria Frodl

VK € 15,-- | AK € 20,--

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

 

 Ist Joseph Haydn bei all seinen originellen musikalischen Einfällen   dennoch ein ganz klarer Protagonist der sogenannten „Wiener Klassik“,   so sprengt Beethoven im Laufe seines Wirkens immer öfter den   klassischen Charakter seiner Werke durch den ausdrucksstarken   musikalischen Inhalt! Ein solches Werk ist das Trio Opus 70, Nr. 1 – mit   dem Beinamen „Geister-Trio“.

 In Felix Mendelssohns berühmtem d-Moll-Trio wiederum bilden   romantisches Gedanken- und Melodiegut im zutiefst klassischen   Formengewand eine wunderbare Vereinigung beider Stile und Zeiten.

 

 

 www.triovanbeethoven.at


Kasperltheater im Kindergarten | Puppenbühne Bertram Mayer

Kasperltheater im Kindergarten

Puppenbühne Bertram Mayer

Dienstag, 18. Februar 2020

09.00 Uhr und 10.00 Uhr

Foto: bertrammayer
Foto: bertrammayer

Eintritt € 5,--

Bewegungsraum EG im Kindergarten

Auskunft im Kartenbüro

 

 „Kasperl am Bauernhof“

 Kasperl, Gretel und Seppel sind beim Bauer Franz zu Besuch, um ihm ein bisschen auf   seinem Bauernhof zu helfen. Zuerst soll der Bauernladen aufgebaut werden, damit die   Produkte des Hofes zum Verkauf angeboten werden können.

 In diesem Kasperltheaterstück erleben die Kinder eine spannende Geschichte zu den   Themen Neid und Einsicht.

 Dauer: ca. 45 Minuten

 

 

 www.bertrammayer.at 


Neuhofner OSTERMARKT | Der Osterhase besucht Neuhofen ...

Neuhofner OSTERMARKT

Der Osterhase besucht Neuhofen ...

Samstag, 14. März 2020, 10.00-18.00 Uhr

Sonntag, 15. März 2020, 08.30-17.30 Uhr

 

Foto: Martina Schuller
Foto: Martina Schuller

Eintritt: € 2,50 Kinder bis 16 Jahre frei

Ostarrichi-Kulturhof & Pfarrhof

Auskunft im Kartenbüro

 

 70 Aussteller

 Kinderprogramm

 Kinderholzwerkstatt

 Osterhasen-Backstube

 uvm.

 

 Schon seit vielen Jahren ist der Ostermarkt mit seinem bunten   österlichen und frühlingshaften Kunsthandwerkssortiment ein   beliebter Fixpunkt im Mostviertler Kulturgeschehen. Das   umfangreiche Kinderprogramm ist Anziehungspunkt für die   ganze Familie.

 

 www.ostarrichi-kulturhof.at

Download
Plakat Ostermarkt 2020
Einzelplakat_Ostermarkt_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB
Download
Besucherinfo Ostermarkt 2020
Aussteller mit Beschreibung, Standnummern und Parkplätze
2020_Besucherinfo_Ostermarkt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB


Quetschwork Family | "Kopfkino"

Quetschwork Family

"Kopfkino"

Samstag, 28. März 2020

20.00 Uhr

Foto: Quetschwork Family
Foto: Quetschwork Family

VK € 15,-- | AK € 20,--

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Aufgrund der aktuellen Lage betreffen des COVID-19 und dem Erlass der Bundesregierung müssen wir leider das Konzert am 28. März 2020 absagen!

Neuer Termin wird der 26. März 2021 sein!

 

Alle bisher gekauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeiten, können aber auch im Ostarrichi-Kulturhof zurückgegeben werden!

 

 

 Die Quetschwork Family ist die reinste Bühnenbilderbuchfamilie - mit all

 ihren Rollenbildern. Genauer gesagt mit einem Weibs- und drei   Mannsbildern.

 Hier wird ganz kreativ in die Tascheninstrumente gegriffen und   zwischendurch aus dem Schmähkästchen geplaudert.

 Mit Kopfkino begibt sich die Quetschwork Family ins kollektive Über-Wir –   quasi Volks-Vogelperspektive. Wenn Humor wirklich der Knopf ist, der   verhindert, dass einem der Kragen platzt, dann geht die Quetschwork Family   mit ihrer vierreihigen Knopferlharmonika auf Nummer Sicher.

 

 

www.quetschwork-family.at


Gstanzlfrühschoppen | mit den Aspacher Tridoppler

Gstanzlfrühschoppen

mit den Aspacher Tridoppler

Sonntag, 10. April 2020

10.30 Uhr

Foto: Aspacher Tridoppler
Foto: Aspacher Tridoppler

Eintritt € 10,-

Ostarrichi Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Aufgrund der aktuellen Lage betreffend des COVID-19 und dem Erlass der Bundesregierung müssen wir leider das Konzert am 19. April 2020 absagen!

Neuer Termin wird der 18. April 2021 sein!

 

Alle bisher gekauften Vorverkaufskarten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch im Ostarrichi-Kulturhof zurückgegeben werden!

 

Die sechs gestandenen Männer aus Aspach im Innviertel begeistern

seit 1997 mit ihren selbstverfassten lustigen zeitkritischen Liedern

und Gstanzln das Publikum in Österreich und Bayern. Der Ansänger

und Moderator Pepi Meixner ist zudem ein brillanter Witze Erzähler. Unterstützt durch ihre Musikanten Michael Priewasser (Steirische Harmonika) und Christian Eichberger (Zither) bleibt bei ihren Auftritten kein Auge trocken.

 

ferne.interpolation.at/Tridoppler


Eröffnung | Museum Ostarrichi 2020: Faschismus & Nationalismus in Europa

Eröffnung Museum Ostarrichi 2020

Thema "Faschismus & Nationalismus in Europa"

Freitag, 24. April 2020

11:00 Uhr

Eintritt frei

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Aufgrund der aktuellen Lage betreffend des COVID-19 und dem Erlass der Bundesregierung müssen wir leider die Eröffnung des Museum Ostarrichi für das Jahr 2020 verschieben!

Wir hoffen, die Eröffnung Mitte Juni nachholen zu können!

 

Startschuss für eine vielseitige Museumssaison. Das heurige Museumsjahr steht unter dem Thema „Faschismus & Nationalismus in Europa – Politik im Wandel (der Zeit)“ und findet seinen Abschluss in der Jugend Enquete Ostarrichi.
Dazwischen versuchen wir, BesucherInnen mit den verschiedensten Veranstaltungen ins Museum zu locken, u.a. mit Zeitzeugen oder dem Vizeweltmeister der Zauberkunst. Umrahmt wird die Museumseröffnung von den Chorkindern der Neuhofner Schulen. Wie in den Jahren zuvor wird auch heuer im Museum gestaunt, gelernt und vermittelt. Die Museumstüren öffnen sich wieder für Groß und Klein!

Frauenbewegung der 1970er/80er Jahre | Eva Dité liest & erinnert sich

Frauenbewegung der 1970er/80er Jahre

Eva Dité liest & erinnert sich

Mittwoch, 29. April 2020

19:00 Uhr

Eintritt frei | freiwillige Spende

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Aufgrund der aktuellen Lage betreffend des COVID-19 und dem Erlass der Bundesregierung müssen wir leider die Zeitzeugenveranstaltung "Frauenbewegung der 1970er/80er Jahre" absagen!

Wir sind bemüht einen neuen Termin für 2021 zu finden!


Wenn auch die Frauenbewegung der 70er/80er Jahre keine reale politische Macht hatte, war sie doch alles andere als machtlos. Sie konnte in Österreich Diskurse initiieren, auch provozieren und kommunizierte international mit frauenbewegten Gruppen. Sie war nicht mehr zu übersehen und schon gar nicht zu überhören und damit auch nicht mehr zu übergehen. Die Frauenbewegung lieferte einen wesentlichen Beitrag zur Strafrechts und Familienrechtsreform.

Eva Dité ist Schauspielerin, Kabarettistin, Regisseurin und Autorin.

 

 

www.museum-ostarrichi.at

 


Informationsnachmittag für PädagogInnen

Informationsnachmittag für PädagogInnen

Donnerstag, 30. April 2020
14.00-17.00

 

Anmeldung erforderlich!
Zielgruppe: PädagogInnen der VS, NMS, Gymnasium Unterstufe

 

Aufgrund der aktuellen Lage betreffend des COVID-19 und dem Erlass der Bundesregierung müssen wir leider den Informationsnachmittag für PädagogInnen  verschieben!

Ein Ersatztermin wird rechtzeitig bekannt gegeben!

 

 Der Museumsverein Ostarrichi freut sich, Sie zu einem exklusiven   Informationsnachmittag für PädagogInnen am DO 30. April 2020 ins   Museum Ostarrichi einzuladen. Lernen Sie die vielfältigen   Kulturvermittlungsprogramme für Schulen kennen und kommen Sie                 unmittelbar mit KulturvermittlerInnen ins Gespräch.

 

 PROGRAMM

 14.00 Come-Together mit Kaffee & Kuchen

 14.30 Begrüßung durch den Museumsverein Ostarrichi

 14.40 Inklusive Bildungs- und Kommunikationsprozesse. Die Kulturvermittlung in regionalen Museen.

Einblicke von Kulturvermittlerin Helga Steinacher

 15.00 Überblick zu den Vermittlungsangeboten

 15.15 Zwei Kleingruppen je 45 Min mit den Kulturvermittlern Leopold Wieser, Katharina Eibensteiner und Helga Steinacher

Inhalt der Vermittlungsprogramme, Arbeitsblätter und Didaktik

Kreativstation

 16:00 Gruppentausch

 16:45 Verabschiedung & gemütlicher Ausklang

 

 ANMELDUNG & INFORMATION

 Katharina Eibensteiner

 Museumsbüro

 07475/52700-40

 office@ostarrichi-kulturhof.at

 

 Wir bitten um Ihre Anmeldung bis MO 27. April 2020!

 


Mama | Ein Konzert nur für dich!

Mama

Ein Konzert nur für dich!

Samstag, 09. Mai 2020

18.00 Uhr

Foto: Nicole Roseneder
Foto: Nicole Roseneder

VK € 15,-- | AK € 20,--

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Aufgrund der aktuellen Lage betreffend des COVID-19 und dem Erlass der Bundesregierung müssen wir leider das Konzert am 09. Mai 2020 absagen!

Neuer Termin wird der 08. Mai 2021 sein!

 

Alle bisher gekauften Vorverkaufskarten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch im Ostarrichi-Kulturhof zurückgegeben werden!

 

 Eine ganz besondere Veranstaltung für die wichtigste Frau im Leben eines   jeden Menschen: die eigene Mama. Mit gefühlvollen Liedern und   bezaubernden Stimmen soll jeder Mutter an ihrem Tag gedankt werden.   „Nur für dich, Mama!“

 

 3Klong:

 Veronika Brottrager,

 Christina Zehetgruber und

 Julia Krahofer

 

 CousinenGsang:

 Melanie Scheuch,

 Verena Scheuch und

 Kathrin Kandutsch

 Klavier: Iris Pollak

 

 www.ostarrichi-kulturhof.at | www.facebook.com/3Klong

 


Museumsfrühling Niederösterreich | Das Museum für alle - Museen für Vielfalt und Inklusion

Museumsfrühling Niederösterreich

Weiterbildung der ganzen Familie mit Spaßfaktor

Samstag und Sonntag, 16. und 17. Mai 2020

09.00 - 17.00 Uhr

Foto: Museum Ostarrichi
Foto: Museum Ostarrichi

Freier Eintritt

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Aufgrund der aktuellen Lage betreffend des COVID-19 und dem Erlass der Bundesregierung müssen wir leider den Museumsfrühling Niederösterreich für das Jahr 2020 absagen!

 

 Besuchen Sie das Museum Ostarrichi am Museumsfrühlings-

 Wochenende! Verbringen Sie mit Ihrer

 Familie schöne Stunden im Museum. Hausgemachtes Eis,   Straßenkreiden und Seifenblasen im Hof sowie Kronebasteln,   Siegelherstellen und Multitouchmonitore (auch auf Englisch

 und Russisch) im Museum sollen die Kleinen Besucher mit   ihren Eltern ins Museum locken. Gratis Führungen und ein   vielfältiges Programm bieten für die ganze Familie einen   abwechslungsreichen Tag im Museum.

 

 www.museumsfruehling.at | www.museum-ostarrichi.at

 

 


Überleben im Fluchtland | Gertraud Fletzberger erinnert sich

Überleben im Fluchtland

Gertraud Fletzberger erinnert sich

Mittwoch, 27. Mai 2020

19.00 Uhr

Foto: erinnern.at
Foto: erinnern.at

Eintritt frei | freiwillige Spende

Ostarrichi-Kulturhof | Museum Ostarrichi

Auskunft im Kartenbüro

 

 

Aufgrund der aktuellen Lage betreffen des COVID-19 und dem Erlass der Bundesregierung müssen wir leider die Zeitzeugenveranstaltung "Überleben im Fluchtland" absagen!

Wir sind bemüht einen neuen Termin für 2021 zu finden! 

 

 

 

 

 

Gertraud Fletzberger wird 1932 in Wien geboren. Sie wächst im evangelischen Glauben auf, zu dem ihr Vater übergetreten ist. Erst nach dem „Anschluss“ im März 1938 erfährt sie von ihren jüdischen Wurzeln. Die Eltern beschließen, Gertraud, ihren zehnjährigen

Bruder und ihre fünfjährige Schwester mit einem Kindertransport nach Schweden zu schicken, um ihr Leben zu retten. Nach fast zwei

Jahren bei Pflegeeltern kann Gertraud Fletzberger von ihrer Mutter, die inzwischen ebenfalls nach Schweden geflüchtet ist, wieder aufgenommen werden. Ihr Vater überlebt den Krieg in Italien und Frankreich. 1947 kehrt die Familie nach Wien zurück.

 

www.museum-ostarrichi.at | www.erinnern.at


Besetzung der Hainburger Au | Manfred Rosenberger erinnert sich

Besetzung der Hainburger Au

Manfred Rosenberger erinnert sich

Mittwoch, 17. Juni 2020

19.00 Uhr

Foto: Museum Ostarrichi
Foto: Museum Ostarrichi

Eintritt frei | freiwillige Spende

Ostarrichi-Kulturhof | Museum Ostarrichi

Auskunft im Kartenbüro

 

Aufgrund der aktuellen Lage betreffen des COVID-19 und dem Erlass der Bundesregierung müssen wir leider die Zeitzeugenveranstaltung "Besetzung der Hainburger Au" absagen!

Wir sind bemüht einen neuen Termin für 2021 zu finden!  

 

In der eisigen Kälte des Dezember 1984 besetzten tausende  UmweltschützerInnen die Stopfenreuther Au, um die Errichtung des größten

Donaukraftwerkes bei Hainburg zu verhindern. Zeltlager, hunderte Barrikaden und Aufsehen erregende Aktionen führten zu einer neuen Form des Widerstandes, der die Konsensfähigkeit der österreichischen Politik und Gesellschaft auf eine harte Probe stellte. Manfred Rosenberger ist Biologe, Historiker, Nationalpark-Ranger im Nationalpark Donau-Auen und Kulturvermittler im Museum Niederösterreich/St. Pölten.


Nachts im Museum | Ferienprogramm für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Nachts im Museum

Ferienprogramm für Kinder von 6 bis 10 Jahren

Donnerstag, 9. Juli 2020

18.00 Uhr

Foto: Museum Ostarrichi
Foto: Museum Ostarrichi

Kostenbeitrag € 5,- Anmeldung erforderlich!

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen müssen wir leider das beliebte Ferienspiel "Nachts im Museum", am 09. Juli, absagen!

Wir versuchen eine passende Alternative zu finden!

 

 

 

Ein Fixpunkt im Jahresprogramm des Ostarrichi-Kulturhofs ist im Sommer die Museumsnacht. Ein ganz spezielles Ferienprogramm

für Kinder: das Museum Ostarrichi gehört ihnen eine ganze Nacht lang! Zwischen historischen Texten und Ausstellungsstücken können Kinder von 6 bis 10 Jahren ihrer Kreativität bei verschiedenen Stationen freien Lauf lassen und anschließend auf einem Matratzenlager schlafen oder auch nicht! 

 

www.museum-ostarrichi.at

 


KammerHOFer & MayerHOFer | Die Haus- und HOFkabarettisten

KammerHOFer & MayerHOFer

Die Haus- und HOFkabarettisten

Samstag, 18. Juli 2020

20.00 Uhr

Foto: Artattack
Foto: Artattack

VK € 15,-- | AK € 20,--

im Hof des Ostarrichi-Kulturhofes

(bei Schlechtwetter in der Sporthalle)

Auskunft im Kartenbüro

Aufgrund der aktuellen Lage betreffend des COVID-19 und dem Erlass der Bundesregierung müssen wir leider das Kabarett am 18. Juli 2020 absagen!

Neuer Termin wird der 17. Juli 2021 sein!

 

Alle bisher gekauften Vorverkaufskarten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch im Ostarrichi-Kulturhof zurückgegeben werden! 

 

„Wir machen euch den HOF“, da sind sich die Zwei einig. Zuerst wird mit den alten Geschichten aufgeräumt, dann ein wenig Schmutzwäsche gewaschen und zwischendurch die Köpfe, aber sauber. Noch während der Mayerhofer über die Bühne fegt, legt der Kammerhofer das Besteck und die Arbeit nieder, hebt seinen „Gstaubtn“ hoch ... und spricht: „Ein neuer Besen kehrt gut, aber die alten wissen, wo der Dreck versteckt liegt“. Und die beiden sind wahrlich keine Neuen hier sondern schon „Alteingesessene“, richtige Sitzenbleiber. Na dann Prost. Pressestimmen: „Schon lange nicht so gelacht.“ (Spatzenpost) „Noch nie so lange gelacht.“ (Apothekenrundschau)

 

www.kammerhofer.org


Ferienzauberschule | Basteln, Staunen, Zaubern

Ferienzauberschule

Basteln, Staunen, Zaubern

Mittwoch, 26. August 2020

14.00 Uhr

Kosten: € 26,- (inkl. Materialkosten & Verpflegung)

Anmeldung erforderlich!

Dauer: 2,5 h + Aufführung

Altersempfehlung: 6-13 Jahre

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

Magischer Ferienkurs mit Magier Illusian im Museum Ostarrichi!

 

Die Kinder lernen mit Spiel, Spaß und neu gewonnenen Freundschaften aus Alltagsgegenständen Neues zu zaubern und damit ihre Familien und Freunde ins Staunen zu versetzen.

Alltagsgegenstände, welche in jedem Haushalt zu finden sind, werden verwendet um eine Show einzustudieren - einfach, verständlich und kindgerecht.

Den Kindern wird die Möglichkeit geboten in die Welt der Magie einzutauchen und auch selbst Teil davon zu werden.

 

Im Anschluss gibt es eine kleine Aufführung der Kinder für Familie und Freunde!

 

www.museum-ostarrichi.at


Wolfgang Moser | Fingierte Wunder

Wolfgang Moser

Fingierte Wunder

Freitag, 04. September 2020

19:00 Uhr

Foto: Felicitas Matern - Feel Image
Foto: Felicitas Matern - Feel Image

Rang 1 € 25,- | Rang 2 € 15,- | Rang 3 € 10,-

Ostarrichi Kulturhof | Museum Ostarrichi

Auskunft im Kartenbüro

 

Mit allen Tricks ins Museum Ostarrichi locken!

 

Wolfgang Moser, Vizeweltmeister der Zauberkunst, versucht mit allen Tricks BesucherInnen ins Museum zu locken. Erleben Sie Magie hautnah im Museum Ostarrichi.

 

Wo endet der Trick und wo beginnt das Wunder? Naturgesetze  werden spielerisch gebrochen, das Staunen wird zum Vergnügen und Wunder entfalten sich. Auf diese Reise lädt er sein Publikum ein, die Grenzen des Begreifbaren zu überschreiten. Mit meisterhafter Zauberkunst und charmantem Witz wird die Wirklichkeit unbekümmert auf den Kopf gestellt. Realität wird ja ohnehin meist überbewertet.

 

 Achtung: begrenzte Anzahl an Plätzen, Sitzplatzreservierung ab April möglich!

 

 www.museum-ostarrichi.at | www.wolfgangmoser.com


Dietrich-Bonhoeffer-Chor | "Singen ohne Grenzen"

Dietrich-Bonhoeffer-Chor

"Singen ohne Grenzen"

Freitag, 18. September 2020

20.00 Uhr

Foto: Dietrich-Bonhoeffer-Chor
Foto: Dietrich-Bonhoeffer-Chor

VK € 8,-- | AK € 10,--

Sporthalle

Auskunft im Kartenbüro

 

Aufgrund der aktuellen Lage betreffend des COVID-19 wurde die Europa Reise und das Konzert des Dietrich-Bonhoeffer-Chor in Neuhofen abgesagt!

 

Musik heißt es, sei eine Sprache, die man überall versteht. Darum freuen wir uns auf ein besonderes Konzert und kulturellen Austausch mit dem „Dietrich-Bonhoeffer- Chor“ aus Chile und der Sängerrunde Neuhofen.

Der Chor aus Santiago de Chile wird im Rahmen seiner Chorreise durch Europa auch in Neuhofen zu Gast sein und geistliches und traditionelles Liedgut aus Südamerika zum Besten geben. Die Darbietungen werden einen weiten Bogen über verschiedene Stilrichtungen bis hin zu alpenländischem Liedgut unserer Sänger spannen. Es erwartet uns ein vielfältiges Konzert, das die völkerverbindende Kraft der Musik über Kontinente hinweg zum Ausdruck bringen wird.

 

 


Lange Nacht der Museen | feurig, chillig, unterhaltsam - Generationentreff

Lange Nacht der Museen

feurig, chillig, unterhaltsam - Generationentreff

Samstag, 3. Oktober 2020

18.00 Uhr - 01.00 Uhr

Foto: Martina Schuller
Foto: Martina Schuller

Eintritt € 6,- ORF - Regionalticket, bis 12 Jahre frei

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Knisternde Feuerkörbe, ein in Chiliaroma eingetauchter Hof, situationselastische Stand-By Kulturvermittlung, Livemusik und Kinderlachen – all das und noch viel mehr erwartet die Besucher des Ostarrichi Museums im Rahmen der Langen Nacht der Museen. Bei einem Gläschen Wein und dem Chili con Carne frisch aus dem Kessel der Pfadfinder Neuhofen können die Museumsbesucher das gemütliche Ambiente genießen. Sollten Sie Ihren Wissensdurst stillen wollen, steht Ihnen unser Kulturvermittler jederzeit zur Verfügung und wird Ihnen alles erzählen, was Sie schon immer wissen wollten und mehr. Abgerundet wird das chillige Ambiente durch Livemusik.

 

www.museum-ostarrichi.at | langenacht.orf.at

 

 


Jugend Enquete Ostarrichi | Thema 2020: Faschismus & Nationalismus in Europa

Jugend Enquete Ostarrichi

Thema 2020: Faschismus & Nationalismus in Europa

Mittwoch, 14. Oktober 2020

08.30 - 13.00 Uhr

Foto: Oliver Gratzer
Foto: Oliver Gratzer

 

Eintritt frei

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Das erfolgreiche Jugendformat Jugend Enquete Ostarrichi geht in die nächste Runde. Als Diskussionsplattform für Jugendliche ab 15 Jahre

lädt sie wieder zum Diskurs zu einem äußerst brisanten Thema ein. Der derzeitige „Rechtsruck“ in einigen Ländern Europas und der Aufschwung politischer Bewegungen, die öffentlich Rassismus, Ausgrenzung, Gleichschaltung der Medien und der Justiz u.a.m. propagieren werden gemeinsam mit FachexpertInnen diskutiert. Dabei werden historische Positionen untersucht und Fragestellungen zur gegenwärtigen politischen Situation in Europa verhandelt. Der Kreis an ExpertInnen reicht von HistorikerInnen über ZeitzeugInnen bis zu KulturvermittlerInnen. Eingeladen werden die höheren (berufs-)bildenden Schulen wie auch Polytechnische Lehrgänge im Bezirk Amstetten.

 

www.museum-ostarrichi.at


Mit Unterstützung von



Seminar für PädagogInnen | Thema: Faschismus & Nationalismus in Europa

Seminar für PädagogInnen

Thema: Faschismus & Nationalismus in Europa

Mittwoch, 14. Oktober 2020

14.30-17.00 Uhr

Foto: Oliver Gratzer
Foto: Oliver Gratzer

Eintritt frei | Anmeldung erforderlich!

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

Im Rahmen der Jugend Enquete werden zum Thema Faschismus & Nationalismus aktuelle politische Bewegungen und Strömungen in Europa untersucht. Worin begründen sich deren antidemokratischen Kräfte und welche Möglichkeiten der Aufklärung darüber können ausgeschöpft werden? Praxisbezogen werden Fragestellungen diskutiert und Erfahrungen wie Erkenntnisse mit einem/einer FachexpertIn ausgetauscht.

 

www.museum-ostarrichi.at


Konzert "Nacht der Lichter" | ... ein besonderes Konzert

Konzert "Nacht der Lichter"

Ein ganz besonderes Konzert

Samstag, 31. Oktober 2020

19.30 Uhr

Foto: Heinrich Ecker
Foto: Heinrich Ecker

VK € 10,-- | AK € 15,--

Pfarrkirche

Auskunft im Kartenbüro

 

Sanfte Stimmen und gefühlvolle Musik werden am 31. Oktober ganz leise unser Herz berühren!

Ein besonderer Abend vor Allerheiligen – als Gegenstück zu

Halloween. Mit Augenblicken, wo alle den Atem anhalten, wo

es ganz still ist, um nur die Stimmen zu hören und viele bewusst an geliebte, für uns unvergessene Menschen denken, die wir für immer im Herzen tragen.

 

Terzett 3Klong:

Veronika Brottrager,

Christina Zehetgruber und

Julia Krahofer

 

Vocalissimo Quartett:

Martina & Robert Aigner,

Lucia- Maria & Thomas Mayrhofer-Fröhlich

Klavier: Michaela Danzer

 

 

www.facebook.com/3Klong


Festkonzert | Musikverein Neuhofen

Festkonzert

Musikverein Neuhofen

Samstag, 14. November 2020

ab 20.00 Uhr

VK € 7,-- | AK € 9,--

Sporthalle

Auskunft im Kartenbüro

 

 

Es erwartet Sie ein bunter Mix aus traditioneller und klassischer Blasmusik sowie

Rhythmen aus modernen Arrangements. 


Abend im Advent | "Es wår a stille Nåcht"

Abend im Advent

"Es wår a stille Nåcht"

Montag, 07. Dezember 2020

19.30 Uhr

Foto: Günter Hausberger
Foto: Günter Hausberger

VK € 8,-- | AK € 10,--

Pfarrkirche Neuhofen

Auskunft im Kartenbüro

 

 

Auf dem Weg zur stillen Nacht begleitet uns die Sängerrunde mit ihren vorweihnachtlichen Liedern und Texten und die „Mostbradlmusi“ und die „Blech4tl BRASS“ mit stimmungsvoller Musik.

 

 www.sängerrunde-neuhofen.at


Veranstaltungen:


Download
Kulturprogramm kULTURhOF 2020
Veranstaltungsprogramm_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB