Veranstaltungen:


Mosertrio der Philharmonie Salzburg | "Drei Geschwister und ein Bösendorfer"

Mosertrio der Philharmonie Salzburg

"Drei Geschwister und ein Bösendorfer"

Freitag, 04. Februar 2022

20.00 Uhr

Foto: Mosertrio
Foto: Mosertrio

VK € 15,-- | AK € 20,--

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Aufgrund der stark steigenden Corona-Zahlen müssen wir leider das Konzert absagen!

 

Das Mosertrio ist ein klassisches Klaviertrio aus Salzburg. Die drei Geschwister, Sarah, Lukas und Florian können auf eine rege Konzerttätigkeit quer durch Österreich verweisen; so spielten sie z.B. 2018 als Solisten Beethovens Tripelkonzert mit der Philharmonie Salzburg. Darüber hinaus suchen die drei Musiker*innen, die in Salzburg und München studieren, ihre Inspiration abseits der ausgetretenen Pfade. So fühlt sich das Trio im Jazz und in der neuen Musik heimisch, was sie auch in ihren Programmen zum Ausdruck bringen. Aus dieser musikalischen Mehrsprachigkeit entstehen eigene Kompositionen und Arrangements, die sowohl vom Violinisten als auch vom Pianisten (Gewinner des Zawinul Jazz-Preises) stammen. Dabei beziehen sie sich aber oft auf die klassische Trioliteratur und haben stets den Anspruch, ihre verrückten Ideen in traditionelle Schemen und Formen einzubetten.
Die gültigen COVID-19-Schutzmaßnahmen finden Sie hier.

 

 


0 Kommentare

Quetschwork Family | "Kopfkino"

Quetschwork Family

"Kopfkino"

Freitag, 11. März 2022

20.00 Uhr

Foto: Quetschwork Family
Foto: Quetschwork Family

VK € 15,-- | AK € 20,--

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro 

 

Die Quetschwork Family ist die reinste Bühnenbilderbuchfamilie - mit all

ihren Rollenbildern. Genauer gesagt mit einem Weibs- und drei Mannsbildern.

Hier wird ganz kreativ in die Tascheninstrumente gegriffen und  zwischendurch aus dem Schmähkästchen geplaudert.

Mit Kopfkino begibt sich die Quetschwork Family ins kollektive Über-Wir –  quasi Volks-Vogelperspektive. Wenn Humor wirklich der Knopf ist, der  verhindert, dass einem der Kragen platzt, dann geht die Quetschwork Family mit ihrer vierreihigen Knopferlharmonika auf Nummer Sicher.

Freuen Sie sich auf einen einzigartigen Abend!

 

www.quetschwork-family.at

 

Die gültigen COVID-19-Schutzmaßnahmen finden Sie hier.


Eröffnung | Museum Ostarrichi 2022: Die Zeit und ihre Zeugen!

Eröffnung Museum Ostarrichi 2022

Thema: Die Zeit und ihre Zeugen - Im Zuge 100 Jahre Niederösterreich

Freitag, 22. April 2022

11:00 Uhr

Eintritt frei

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Das heurige Schwerpunktthema im Museum Ostarrichi lautet passend zu 100 Jahre Niederösterreich "Die Zeit und ihre Zeugen". Den Abschluss findet das heurige Museumsjahr mit der Jugend Enquete Ostarrichi. Dazwischen nehmen Zeitzeug*innen die Besucher*innen in die Zeit der "Frauenbewegung der 1970er/80er Jahre", der "Besetzung der Hainburger Au" und zu "Karl Zehetner im Widerstand gegen den Nationalsozialismus" mit. Unsere kleinen Besucher*innen können sich beim Ferienspiel "Papierschöpfen" austoben.

Die Museumseröffnung wird von den Chorkindern der Neuhofner Schulen umrahmt.
Wie in den Jahren zuvor wird auch heuer im Museum gestaunt, gelernt und vermittelt. Die Museumstüren öffnen sich wieder für Groß und Klein!
Die gültigen COVID-19-Schutzmaßnahmen finden Sie hier.

0 Kommentare

Frauenbewegung der 1970er/80er Jahre | Eva Dité liest & erinnert sich

Frauenbewegung der 1970er/80er Jahre

Eva Dité liest & erinnert sich

Mittwoch, 04. Mai 2022

19:00 Uhr

Foto: Unspalsh
Foto: Unspalsh

Eintritt frei | freiwillige Spende

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Wenn auch die Frauenbewegung der 70er/80er Jahre keine reale politische Macht hatte, war sie doch alles andere als machtlos. Sie konnte in Österreich Diskurse initiieren, auch provozieren und kommunizierte international mit frauenbewegten Gruppen. Sie war nicht mehr zu übersehen und schon gar nicht zu überhören und damit auch nicht mehr zu übergehen. Die Frauenbewegung lieferte einen wesentlichen Beitrag zur Strafrechts und Familienrechtsreform.

Eva Dité ist Schauspielerin, Kabarettistin, Regisseurin und Autorin.

 

www.museum-ostarrichi.at

 

Die gültigen COVID-19-Schutzmaßnahmen finden Sie hier.


Mama | Ein Konzert nur für dich!

Mama

Ein Konzert nur für dich!

Samstag, 07. Mai 2022

20.00 Uhr

Foto: Nicole Roseneder
Foto: Nicole Roseneder

VK € 15,-- | AK € 20,--

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

  

 Eine ganz besondere Veranstaltung für die wichtigste Frau im Leben eines   jeden Menschen: die eigene Mama. Mit gefühlvollen Liedern und   bezaubernden Stimmen soll jeder Mutter an ihrem Tag gedankt werden.   „Nur für dich, Mama!“

 

 3Klong:

 Veronika Brottrager,

 Christina Zehetgruber und

 Julia Krahofer

 

 

 www.ostarrichi-kulturhof.at | www.facebook.com/3Klong

 


0 Kommentare

Museumsfrühling Niederösterreich | "The Power of Museums!

Museumsfrühling Niederösterreich

"The Power of Museums"

Samstag und Sonntag, 21. und 22. Mai 2021

09.00 - 17.00 Uhr

Foto: Museum Ostarrichi
Foto: Museum Ostarrichi

Freier Eintritt

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Entdecken Sie das Museum Ostarrichi während dem Museumsfrühling!
Beim Kronebasteln mitten im Museum und beim Malen mit Straßenkreiden im Hof können die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Weitere Highlights, wie hausgemachtes Eis, Riesenpuzzles, Memory, Urkunde besiegeln, Seifenblasen und Multi-Touch-Monitore sollen die kleinen Besucher mit ihren Eltern ins Museum locken.
Während die Kinder basteln und spielen, können unsere großen Besucher*innen mit unserem kostenlosen Audioguide das Museum entdecken.
Das vielfältige Programm bietet für die ganze Familie einen abwechslungsreichen Tag im Museum Ostarrichi!

 

 www.museumsfruehling.at | www.museum-ostarrichi.at

 

Die gültigen COVID-19-Schutzmaßnahmen finden Sie hier.


Besetzung der Hainburger Au | Manfred Rosenberger erinnert sich

Besetzung der Hainburger Au

Manfred Rosenberger erinnert sich

Mittwoch, 01. Juni 2022

19.00 Uhr

Foto: Votava
Foto: Votava

Eintritt frei | freiwillige Spende

Ostarrichi-Kulturhof | Museum Ostarrichi

Auskunft im Kartenbüro

  

In der eisigen Kälte des Dezember 1984 besetzten tausende  UmweltschützerInnen die Stopfenreuther Au, um die Errichtung des größten

Donaukraftwerkes bei Hainburg zu verhindern. Zeltlager, hunderte Barrikaden und Aufsehen erregende Aktionen führten zu einer neuen Form des Widerstandes, der die Konsensfähigkeit der österreichischen Politik und Gesellschaft auf eine harte Probe stellte. Manfred Rosenberger ist Biologe, Historiker, Nationalpark-Ranger im Nationalpark Donau-Auen und Kulturvermittler im Museum Niederösterreich/St. Pölten.

 

www.museum-ostarrichi.at

 

Die gültigen COVID-19-Schutzmaßnahmen finden Sie hier.


Papierschöpfen | Ferienspiel für Kinder

Papierschöpfen

Ferienspiel für Kinder

Mittwoch, 13. Juli 2022

14.00 Uhr

Foto: Markus Reickersdorfer
Foto: Markus Reickersdorfer

Kostenbeitrag € 5,- Anmeldung erforderlich!

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Bei uns kannst du dein eigenes Papier schöpfen! Auch Kinder können das! Markus Reickersdorfer zeigt euch wie es funktioniert und wie einfach es ist, selbst Papier zu schöpfen! Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt - zum Beispiel können Blumen, Gräser oder Gewürze mit eingearbeitet werden.

 

Das selbst geschöpfte Papier muss ein paar Tage trocknen und kann im Ostarrichi-Kulturhof abgeholt werden.

 

www.museum-ostarrichi.at

 


Kernölamazonen | SEXBOMB forever

Kernölamazonen

SEXBOMB forever

Samstag, 06. August 2022

20.00 Uhr

Foto: Felicitas Matern
Foto: Felicitas Matern

VK € 20,-- | AK € 25,--

im Hof des Ostarrichi-Kulturhofes

(bei Schlechtwetter in der Sporthalle)

Auskunft im Kartenbüro

 

Der Vorhang geht auf, das Licht geht an.

Doch anstatt auf der Bühne ihr neues Programm zu spielen, finden sich die beiden Kernölamazonen, Caro und Gudrun, im Jenseits wieder.

Was ist geschehen? Gemeinsam versuchen sie das Rätsel zu lösen.

Dem Nichts ausgeliefert, schwelgen sie in ihrer Vergangenheit. Sie durchleben ihre Anfänge, lachen über Anekdoten des Lebens und enthüllen Geheimnisse, von denen sie selbst noch nicht wussten.

Was kommt, wenn nichts mehr kommt?

Sexbomb forever?

 

www.kernoelamazonen.at

 

Die gültigen COVID-19-Schutzmaßnahmen finden Sie hier.


Karl Zehetner im Widerstand gegen den Nationalsozialismus | RA Dr. Alois Zehetner liest und trägt vor

Karl Zehetner im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

RA Dr. Alois Zehetner liest und trägt vor

Mittwoch, 07. September 2022

20.00 Uhr

Foto: zVg. Dr. Alois Zehetner
Foto: zVg. Dr. Alois Zehetner

Eintritt frei | freiwillige Spende

Ostarrichi-Kulturhof | Museum Ostarrichi

Auskunft im Kartenbüro

 

Das mehr als bewegte Leben Karl Zehetners (1915-2005) ist in jeder Hinsicht bemerkenswert. Weil er in einem Brief an die Heimat von der Hinrichtung wehrloser russischer Kriegsgefangener berichtet, gerät er in die Mühlen der NS Justiz. Nach einem absichtlichen Sturz von einem Wehrmachts-LKW wird er nach Wien überstellt und kommt dort im Geheimen in Kontakt zum Widerstand, ständige Lebensgefahr und Haft sind die Folge.
Neuhofen/Ybbs spielt eine zentrale Rolle. Nach Kriegsende wird unsere Gemeinde unter Mitwirkung Karl Zehetners znächst zu einem Gedenkort des NS-Widerstandes, ehe dieser durch das "Ostarrichi-Jubiläum" ersetzt wird.
Ein spannender Vortragsabend zu einem unbekannten Kapitel lokaler Zeitgeschichte!

 

www.museum-ostarrichi.at

 

Die gültigen COVID-19-Schutzmaßnahmen finden Sie hier.


0 Kommentare

Lange Nacht der Museen | feurig, chillig, unterhaltsam - Generationentreff

Lange Nacht der Museen

feurig, chillig, unterhaltsam - Generationentreff

Samstag, 1. Oktober 2022

18.00 Uhr - 01.00 Uhr

Foto: Martina Schuller
Foto: Martina Schuller

Eintritt € 6,- ORF - Regionalticket, bis 12 Jahre frei

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Ein in Feuerschein getauchter Hof, verfeinert mit Chiliaroma, Stand-by Kulturvermittlung, Livemusik und Kinderlachen - diese einzigartige Kombination finden Besucher*innen im Museum Ostarrichi im Rahmen der Langen Nacht der Museen. Genießen Sie ein Gläschen exzellenten Wein und das feine Chili con Carne aus dem Kessel der Pfadfindergilde Neuhofen mitten im Museum oder bei den knisternden Feuerkörben im Hof. Sollten Sie Ihren Wissensdurst stillen wollen, steht Ihnen unser Kulturvermittler für jede Frage und interessante Gespräche jederzeit zur Verfügung. Auch die kleinen Gäste kommen nicht zu kurz: für sie stehen verschiedene Kreativstationen zur Verfügung.

 

www.museum-ostarrichi.at | langenacht.orf.at

 

Die gültigen COVID-19-Schutzmaßnahmen finden Sie hier.

 

 


Jugend Enquete Ostarrichi | Thema 2022: Die Zeit und ihre Zeugen

Jugend Enquete Ostarrichi

Thema 2022: Die Zeit und ihre Zeugen

Mittwoch, 19. Oktober 2022

08.30 - 13.00 Uhr

Foto: Franz Jetzinger Photography
Foto: Franz Jetzinger Photography

Eintritt frei

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Die Veranstaltung Jugend Enquete Ostarrichi lädt Jugendliche ab 15 Jahre wieder zum Diskurs ins Museum Ostarrichi zum Thema DIE ZEIT UND IHRE ZEUGEN ein. Die Jugendlichen kommen mit einer Zeit in Berührung, die weder das Internet kannte und wo der Begriff des "Virtuellen" ausschließlich in Science-Fiction-Romanen anzutreffen war. In unmittelbaren Begegnungen mit besonderen Zeugen der letzten 50 Jahre können sie einiges erproben, erfragen und Erkenntnisse darüber gewinnen, wie Vergangenes maßgeblich Einfluss hat auf unser Verhalten und Leben im Heute.
Eingeladen werden Gymnasien, berufsbildende Schulen und Polytechnische Lehrgänge im Bezirk Amstetten. 

Mit Unterstützung von



Seminar für PädagogInnen | Thema 2022: Die Zeit und ihre Zeugen

Seminar für PädagogInnen

Thema 2022: Die Zeit und ihre Zeugen

Mittwoch, 19. Oktober 2022

14.30-17.00 Uhr

Foto: Oliver Gratzer
Foto: Oliver Gratzer

Eintritt frei | Anmeldung erforderlich!

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

Im Rahmen der Jugend Enquete zum Thema DIE ZEIT UND IHRE ZEUGEN sind Lehrer*innen herzlich eingeladen, selbst und persönlich mit Zeuge der jüngeren Vergangenheit in Kontakt zu treten. Im Diskurs stehen Mehrwert und Nutzen intergenerativer Projekte, die Verständnis und Verstehen zum Ziel haben. Wie können diese im Unterricht integriert werden und welche Entfaltungsmöglichkeiten entstehen, wenn kollaborativ das Alte mit dem Neuen verhandelt wird? Das Seminar für Pädagog*innen steht allen interessierten Lehrer*innen aller Schulstufen zur Verfügung.

 

www.museum-ostarrichi.at


Tricky Niki & Wolfgang Moser | Vorgetäuschte Höhepunkte

Tricky Niki & Wolfgang Moser

Vorgetäuschte Höhepunkte

Freitag, 28. Oktober 2022

20:00 Uhr

Foto: Felicitas Matern - Feel Image - https://feelimage.at/web/
Foto: Felicitas Matern - Feel Image - https://feelimage.at/web/

Rang 1 € 35,- | Rang 2 € 30,- | Rang 3 € 25,-

Sporthalle der NMS

Auskunft im Kartenbüro

 

"Treffen sich ein Zauberkünstler und ein Bauchredner ..."

 

Was wie ein Witz beginnt, ist in Wahrheit die Kombination aus magischen Wundern und frechem Wortwitz. Unglaubliche Fingerfertigkeit trifft auf grandiose Bauchrednerkunst und Comedy. Wolfgang Moser ist Vize-Weltmeister der Zauberkunst und magisches Genie.

Tricky Niki ein Vollblut-Entertainer und zählt zu den weltbesten Bauchrednern. Die beiden Freunde prägen seit über einem Jahrzehnt mit ihren Solo-Shows die österreichische Zauber- und Kleinkunstszene.

Auch heuer stehen sie wieder zu zweit auf der Bühne.

Mit einer interaktiven Show, inklusiver visueller Wunder und Lachkrampfgarantie.

Diesen Abend voller unmöglicher Überraschungen und einem frivolen Drachen sollte man sich nicht entgehen lassen.

 

Achtung: begrenzte Anzahl an Plätzen, Sitzplatzreservierung ab Mai möglich!

 

www.trickyniki.com | www.wolfgangmoser.com |

www.art-of-artists.com

 

Die gültigen COVID-19-Schutzmaßnahmen finden Sie hier.


0 Kommentare

Konzert "Nacht der Lichter" | ... ein gefühlvolles Konzert

Konzert "Nacht der Lichter"

... ein gefühlvolles Konzert

Montag, 31. Oktober 2022

19.30 Uhr

Foto: Heinrich Ecker
Foto: Heinrich Ecker

VK € 10,-- | AK € 15,--

Pfarrkirche

Auskunft im Kartenbüro

 

Sanfte Stimmen und gefühlvolle Musik werden am 31. Oktober ganz leise unser Herz berühren!

Ein besonderer Abend vor Allerheiligen – als Gegenstück zu

Halloween. Mit Augenblicken, wo alle den Atem anhalten, wo

es ganz still ist, um nur die Stimmen zu hören und viele bewusst an geliebte, für uns unvergessene Menschen denken, die wir für immer im Herzen tragen.

 

Terzett 3Klong:

Veronika Brottrager,

Christina Zehetgruber und

Julia Krahofer

 

Vocalissimo Quartett:

Martina & Robert Aigner,

Lucia- Maria & Thomas Mayrhofer-Fröhlich

Klavier: Michaela Danzer

 

www.facebook.com/3Klong

 

Die gültigen COVID-19-Schutzmaßnahmen finden Sie hier.


Festkonzert | Musikverein Neuhofen

Festkonzert

Musikverein Neuhofen

Samstag, 12. November 2022

ab 20.00 Uhr

Foto: Musikverein Neuhofen
Foto: Musikverein Neuhofen

VK € 7,-- | AK € 9,--

Sporthalle

Auskunft im Kartenbüro

 

 Es erwartet Sie ein bunter Mix aus traditioneller und klassischer Blasmusik sowie

 Rhythmen aus modernen Arrangements. 

 

 

 Die gültigen COVID-19-Schutzmaßnahmen finden Sie hier.


Markt für Kunst & Handwerk | Kunstsinniges & Handgemachtes

Markt für Kunst & Handwerk

Kunstsinniges & Handgemachtes

Samstag, 19. November 2022, 10.00-18.00 Uhr

Sonntag, 20. November 2022, 09.00-17.30 Uhr

 

Foto: Melitta Progsch
Foto: Melitta Progsch

Eintritt € 3,-

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

 Regionale Künstler und Handwerker bekommen beim Markt für   Kunst und Handwerk im Ostarrichi-Kulturhof eine Plattform,   ihr Schaffen zu präsentieren.

 Ein umfassendes kreatives Angebot erwartet die   Besucher*innen:

 Gedrechseltes, Gestecktes, Genähtes, Getöpfertes, Gestricktes,   Gehäkeltes, Gemaltes und nicht zuletzt Gesundes

 

 Für das leibliche Wohl und die musikalische Umrahmung ist   gesorgt!

 

 Unter Einhaltung der gültigen COVID-19-Schutzmaßnahmen!

 

 www.ostarrichi-kulturhof.at


0 Kommentare

Abend im Advent | "Es wår a stille Nåcht"

Abend im Advent

"Es wår a stille Nåcht"

Mittwoch, 08. Dezember 2022

19.30 Uhr

Foto: Günter Hausberger
Foto: Günter Hausberger

VK € 8,-- | AK € 10,--

Pfarrkirche Neuhofen

Auskunft im Kartenbüro

 

 Auf dem Weg zur stillen Nacht begleitet uns die Sängerrunde mit ihren   vorweihnachtlichen Liedern und Texten und die „Mostbradlmusi“ und die „Blech4tl BRASS“ mit stimmungsvoller Musik.

 

 www.sängerrunde-neuhofen.at