Veranstaltungen:


Download
Kulturprogramm kULTURhOF 2017
Veranstaltungsprogramm 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Barockkonzert | Wörgler Streicher- und Bläserensemble

Barockkonzert

Wörgler Streicher- und Bläserensemble

Samstag, 8. Juli 2017

20.00 Uhr

VK € 12,-- | AK € 16, - 50% Ermäßigung für Musikschüler

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Das Wörgler Streicher- und Bläserensemble wurde 1981 gegründet mit dem Ziel, musikbegeisterten Jugendlichen ein Zusammenspiel zu ermöglichen. Daraus erwuchs im Laufe der Jahre ein Streichorchester mit rund 20 Mitgliedern – mit dabei auch die gebürtige Neuhofnerin Birgit Ströbitzer. Das Orchester setzt seine Schwerpunkte auf instrumentale Barockmusik. In Neuhofen wird ein Cembalo hinzugezogen und zusätzlich gibt es auch eine Kooperation mit der Klarinettistin Maria Fuchsluger aus Waidhofen/Ybbs. Es werden auch Werke von Georg Philipp Telemann und Antonio Vivaldi gespielt.

 

 

www.wsbe.at

 

 

 


0 Kommentare

Kammerhofer & Mayerhofer | Stammtisch - Open Air-Kabarett

Kammerhofer & Mayerhofer

Stammtisch - Open-Air-Kabarett

Freitag, 21. Juli 2017

20.00 Uhr

VK € 15,-- | AK € 20,--

im Hof des Ostarrichi-Kulturhofes | bei Schlechtwetter im Festsaal

Auskunft im Kartenbüro

 

Kammerhofer & Mayerhofer - eben noch zu Gast im ORF bei „Narrisch Guat“ und jetzt schon bei uns im Ostarrichi-Kulturhof! Zwei Vollblutkabarettisten an einem Tisch. Der eine, der Kammerhofer, ist so wie er ist: ein Pointenschleuderer, ein Mostviertler Original, ein Einzelstück. Der andere, der Mayerhofer, ist so wie er ist: ein Wortwitzfetischist, ein Charmeuer mit Deoroller-Frisur, ein Einzelstück. Wenn jetzt diese zwei „Einzelnen“ auf einer Bühne gemeinsam an ihrem Stammtisch Platz nehmen, dann kann die Welt schon aus den Fugen geraten. Und das Beste daran, weder die Gäste noch die beiden „ProstAgonisten“ wissen was der Abend bringt. Hauptsache der Kellner bringt allen was. Es wird ein einmaliges Erlebnis für ein einmaliges Publikum.

 

www.kammerhofer.org

 

 

 

 

 


0 Kommentare

The Buffalo Bells | Neues Album 2017

The Buffalo Bells

Neues Album 2017

Freitag, 11. August 2017

20.00 Uhr

VK € 14,-- | AK € 17,--

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

The Buffalo Bells sind eine junge Rock ‘n‘ Country Band aus Amstetten. Dank des einzigartigen Sounds, untermalt von Geige und Kontrabass geht es steil bergauf. Seit Juli 2013 rocken The Buffalo Bells nicht mehr nur die heimischen Bühnen. Wenn Roman, Sänger und Gitarrist der Formation „Buffalo Bells“ singt, muss man schon zweimal hinsehen, um sich zu überzeugen, dass das nicht der wiedergeborene Johnny Cash ist. Nach unerwartet großem Erfolg der EP „Through Desert to Nowhere“ starten The Buffalo Bells 2017 mit ihrem ersten Album richtig durch.

 

www.thebuffalobells.com

 


0 Kommentare

Die Tanzhausgeiger spielen auf | Tanz-Konzert

Die Tanzhausgeiger spielen auf

Tanz-Konzert

Freitag, 8. September 2017

20.00 Uhr

VK € 12,-- | AK € 16,--

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Die Betonung des Tanzmusikcharakters ist auch eine Besonderheit der Formation, hier ist man schon bewusst schlampig und „dirty“, da fühlt sich der ein oder andere Walzer glatt noch unanständig an. Die Tanzhausgeiger spielen zwar auch Bühnenprogramme, am liebsten aber „am Tanzboden“ mit direktem Kontakt zu den Tänzern, gemeinsames Juchzen und Schwitzen inklusive. Die Geigen stimmen an, der Bass steigt ein, ein paar Akkorde der Kontra. Im Tanzhaus geht es um das Eintauchen in den pulsierenden Rhythmus, um sich gemeinsam mit der Musik aufzuwirbeln. Jeder Flecken Erde wird zum Tanzboden, jedes Haus zum Tanzhaus. Musik in alten Handschriften entdeckt und direkt aus den dampfenden Sälen destilliert. Musiziert mit Spielwitz und Risikofreude. Dabei auch die aus Neuhofen stammende Erni Ströbitzer.

 

www.tanzhausgeiger.tradmus.org

 


0 Kommentare

Nacht der Lichter | Konzert mit Gänsehautmomenten

Nacht der Lichter

Konzert mit Gänsehautmomenten

Dienstag, 31. Oktober 2017

20.00 Uhr

VK € 8,-- | AK € 11,--

Pfarrkirche

Auskunft im Kartenbüro

 

Wann nehme ich mir Zeit für mich? Was berührt mein Herz? Ein besonderer Abend vor Allerheiligen! Ein berührender Kontrapunkt zu Halloween! Ruhe soll gegen Hektik eingetauscht werden. Die Kirche erstrahlt im Licht! Nicht Decken- & Wandstrahler, sondern der sanfte Schein von Kerzenlicht wird die Kirche erhellen. Gesang statt Worte! Sanfte Stimmen und gefühlvolle Musik werden berühren. Drei jugendliche Talente, vier professionelle Stimmen und dazwischen instrumentale Musik von Ukulele und Klavier.

 

Trio: Veronika Brottrager, Christina Zehetgruber und Julia Krahofer; Quartett: Martina & Robert Aigner, Lucia-Maria & Thomas Mayrhofer-Fröhlich; Klavier: Michaela Danzer; Ukulele-Schülerinnen der MS Neuhofen

 


0 Kommentare

Herbstkonzert | der Trachtenmusikkapelle

Herbstkonzert

der Trachtenmusikkapelle

Samstag, 11. November 2017

20.00 Uhr

VK € 7,-- | AK € 9,--

Sporthalle

Auskunft im Kartenbüro

 

Genau zum Faschingsbeginn erwartet Sie ein bunter Reigen mitreißender Melodien aus traditioneller und klassischer Blasmusik sowie Rhythmen aus modernen Arrangements.

 

 

 

 

 


0 Kommentare

Hörst du die Botschaft? | Advent-Konzert

Hörst du die Botschaft?

Advent-Konzert

Donnerstag, 7. Dezember 2017

19.30 Uhr

VK € 7,-- | AK € 9,--

Pfarrkirche

Auskunft im Kartenbüro

Hören wir wirklich die richtige Botschaft heraus? Die Sängerrunde Neuhofen möchte mit ihren Liedern, weihnachtlicher Musik der Gruppe Dreimäderlhaus“, Texten vom „Buchabauern“ und Weisen eines Bläserensembles die weihnachtliche Botschaft näherbringen und den Weg zur Krippe zeigen.

 

 

 

 


0 Kommentare

Weihnachtsbenefizkonzert | Musikschule Neuhofen

Weihnachtsbenefizkonzert

Musikschule Neuhofen

Sonntag, 17. Dezember 2017

16.00 Uhr

Ostarrichi-Kulturhof

Auskunft im Kartenbüro

 

Besinnliches und Fröhliches – gesungen, gesprochen, getanzt und gespielt. LehrerInnen und SchülerInnen der Musikschule Neuhofen gestalten ein Konzert mit typisch weihnachtlichen Klängen in authentischer Instrumentalbesetzung. Mit dabei die vier neuen und vollmotivierten Ukulele-SchülerInnen.


0 Kommentare