PEST - Geschichte einer Pandemie | Musik & Literatur & Performance

Pest - Geschichte einer Pandemie

Musik & Literatur & Performance

Freitag, 17. September 2021

20.00 Uhr

Foto: iStock.com/Mario De Moya F
Foto: iStock.com/Mario De Moya F

VK € 15,-- | AK € 20,--

Ostarrichi-Kulturhof 

Auskunft im Kartenbüro

  

Mit dem aufrüttelnden Werk Albert Camus "Die Pest" wird ein herausragendes Werk der europäischen Literaturgeschichte aus dem Jahr 1947 lesend wie musikalisch zu einem spektakulären Hörerlebnis. Gemeinsam mit dem bekannten Performance-Ensemble SCAL GALA unter der künstlerischen Leitung des Perkussionisten Georg Edlinger (Musikschullehrer der Musikschule Neuhofen an der Ybbs) werden die gesellschaftlichen Herausforderungen, menschliche Abgründe aber auch die vielen Facetten eines historischen Ereignisses in die Gegenwart gerückt. Der literarische Text wird von Kulturvermittlerin Helga Steinacher und dem Musikpädagogen und Perkussionisten Benno Sterzer musikalisch-dramaturgisch bearbeitet. Das interessierte Publikum erwartet eine außergewöhnliche Veranstaltung mit einer eindrucksvollen Konzert- und Literaturperformance.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0