Information zu den COVID-19-Maßnahmen

Information zu den COVID-19-Maßnahmen

Jugend Enquete Ostarrichi & Pädagog*innen Seminar

Mittwoch, 14. Oktober 2020

08.30 - 13.00 Uhr | Jugend Enquete Ostarrichi

14.30 - 17.00 Uhr | Seminar für Pädagog*innen

Jugend Enquete Ostarrichi

  • Max. 100 Schüler*innen sind zugelassen. Es können daher vier Schulen mit max. 25 Schüler*innen pro Schule an der Jugend Enquete Ostarrichi teilnehmen.
  • Alle Schüler*innen und Pädagog*innen mit Mund-Nasen-Schutz (MNS) im Bus und beim Betreten des Ostarrichi-Kulturhofs.
  • Einzeleintritt mit MNS. Es erfolgt die Zuweisung zu einem Sitzplatz im Festsaal.
  • Am Sitzplatz kann der MNS abgenommen werden. Beim Verlassen des Sitzplatzes immer MNS aufsetzen.
  • Die Gruppen zu je 25 Schüler*innen pro Schule bleiben während der gesamten Veranstaltung zusammen. Während der Diskussionsrunden bleibt jede Gruppe im selben zugewiesenen Raum. Beim Verlassen des Raums (Toilette, Pause) ist immer MNS zu tragen.
  • Eine halbstündige Pause ist für jede Gruppe zu einem anderen Zeitpunkt vorgesehen und findet im Foyer statt.
  • Während der Veranstaltung sind alle Hygienevorschriften (Abstandsregel, Mund-Nasen-Schutz, Atemhygiene, Hände waschen) einzuhalten. Desinfektionsspender stehen zur Verfügung.
  • Konsumation während der Pause erfolgt bei Tisch.

Seminar für Pädagog*innen

  • Max. 25 Pädagog*innen sind zugelassen.
  • Einzeleintritt mit MNS. Es erfolgt die Zuweisung zu einem Sitzplatz im Festsaal.
  • Am Sitzplatz kann der MNS abgenommen werden. Beim Verlassen des Sitzplatzes (Toilette, Pause) immer MNS aufsetzen.
  • Während der Veranstaltung sind alle Hygienevorschriften (Abstandsregel, Mund-Nasen-Schutz, Atemhygiene, Hände waschen) einzuhalten. Desinfektionsspender stehen zur Verfügung.

Bei folgenden Symptomen darf der Zutritt verweigert werden: Fieber, Husten, Kurzatmigkeit und Atembeschwerden. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen.

Die COVID-19-Maßnahmen entsprechen den Vorgaben des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, Öffentlicher Dienst und Sport und dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Sollte die Corona-Ampel im Bezirk Amstetten und Waidhofen an der Ybbs auf orange geschaltet werden, wird die Veranstaltung Jugend Enquete Ostarrichi und das Seminar für Pädagog*innen abgesagt.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0